Newsletteranmeldung Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter, verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr vom uns und erhalten Sie einen 10% Rabattcode* auf Ihren nächsten Einkauf. * Der Gutschein-Code wird Ihnen nach der Anmeldung zugesendet.
  • 02102 5889622 8:30 - 17:00 Uhr
  • ab 60€ Gratisversand

Macht Whey Protein dick?

Macht Whey Protein dick?

Heutzutage gibt es viele Missverständnisse über das Zu- und Abnehmen. Während einige denken, dass sie bestimmte Lebensmittel fast unbegrenzt essen können, ohne an Gewicht zuzunehmen, werden ein paar Bissen der falschen Art von Lebensmitteln die Pfunde im Handumdrehen summieren.

Zum Glück für Fitnessbegeisterte lässt sich die Physik hinter Gewichtszunahme oder -abnahme auf eine einfache Formel reduzieren: Kalorienaufnahme versus Kalorienaufnahme. Solange du mehr Kalorien zu dir nimmst als du verbrennst, wirst du fast immer zunehmen.

Selbst mit einem starken Verständnis der Ernährungswissenschaft kann es schwierig sein, konsequent gesunde Lebensmittel zu wählen. Eine wohlmeinende, disziplinierte Person kann auf ihrem Weg der Gewichtsabnahme oder -zunahme stecken bleiben, weil sie die Kalorienprofile der Lebensmittel, die sie zu sich nimmt, nicht versteht.

Protein ist ein Nährstoff, der manchmal missverstanden wird. Aufgrund seiner Verbindung mit dem Muskelaufbau glauben viele Menschen, dass der Verzehr von Molkenproteinpulver oder Nahrungsergänzungsmitteln in anderen Formen zu einer Gewichtszunahme führen wird.

Die Wahrheit ist, Protein allein – oder jede andere spezifische Art von Makronährstoffen, einschließlich Fette und Kohlenhydrate – wird Sie nicht übergewichtig machen. Du nimmst einfach zu, indem du mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrennst. Im Rahmen der Gewichtszunahme spielt es keine Rolle, was du zu dir nimmst, um einen Kalorienüberschuss zu erzeugen. Es ist immer am besten, Ihre Energie aus nährstoffreichen Kalorien zu beziehen, die Sie den ganzen Tag über fit halten.

Nimmt man durch Proteinpulver zu?

Die spezifische Antwort auf diese Frage hängt davon ab, welche Mischung Sie konsumieren und wie oft Sie sie konsumieren. Bei Arena bieten wir auch einige Proteinpulvermischungen für Menschen an, die versuchen, an Gewicht zuzunehmen – typischerweise wollen sie Muskeln aufbauen oder Kraft oder Ausdauer erhalten. Diese Mischungen enthalten absichtlich mehr Kohlenhydrate und Kalorien als einige der anderen Mischungen, die wir anbieten.

Am anderen Ende des Spektrums bieten wir auch Proteinpulvermischungen mit Inhaltsstoffen an, die das Ziel der Gewichtsabnahme unterstützen. In jedem Fall ist der Zeitpunkt und die Menge des Proteinkonsums genauso wichtig wie die Zutaten.

Am Ende des Tages dreht sich beim Abnehmen und Zunehmen alles um die Kalorienaufnahme. Wenn Sie zu viele Portionen Proteinpulver oder andere Arten von Lebensmitteln oder Molkenprotein-Ergänzungen pro Tag essen, kann sich Ihre Gesamtkalorienaufnahme erhöhen, was zu einer Gewichtszunahme führen kann. Wenn Sie Gewicht halten oder abnehmen möchten, halten Sie sich an die empfohlene Tagesdosis für Ihre Mischung.

Am wichtigsten ist, dass Ihr Gewicht in erster Linie von der Menge und Qualität Ihres hochwertigen Proteins sowie aller Lebensmittel abhängt, die Sie über den Tag verteilt zu sich nehmen. Studien zeigen, dass der Verzehr übermäßiger Mengen verarbeiteter Lebensmittel und ein falsches Essenstiming zu einer Gewichtszunahme führen können. Indem Sie Ihren täglichen Ernährungsplan sorgfältig befolgen, können Sie sicherstellen, dass Sie genügend Gramm Protein zu sich nehmen, um den Muskelaufbau zu unterstützen, ohne überschüssiges Körperfett hinzuzufügen.

Erhöht Whey Protein das Bauchfett?

Molkeprotein, ob in Lebensmitteln oder in einer gesunden Proteinpulvermischung konsumiert, führt nicht zu einer Gewichts- oder Fettzunahme, es sei denn, die Supplementierungspraktiken überschreiten den täglichen Gesamtkalorienbedarf. Wie bereits erwähnt, wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst als du verbrennst – egal ob diese Kalorien aus Whey Protein Shakes oder anderen Arten von Whey Protein stammen – wird dein Körper die überschüssige Energie speichern. Die regionale Fettverteilung während der Gewichtszunahme hängt von mehreren Faktoren wie Alter, Geschlecht und Genetik ab. Die meisten Menschen nehmen in der Regel zuletzt im Bauchbereich ab und fügen es dort zuerst hinzu.

Nehmen Proteinshakes ohne Sport zu?

Übung durch Krafttraining oder Cardio-Training ist ein wichtiger Teil der Kontrolle Ihres Gewichts. Widerstandstraining hilft Ihnen nicht nur, Kalorien zu verbrennen, sondern bietet auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile, wie verbesserte Ausdauer und Kraft sowie eine Zunahme der Muskelmasse.

Da Bewegung für den Aufbau magerer Muskelmasse und die allgemeine Gesundheit so wertvoll ist, empfehlen wir jedem, sich regelmäßig zu bewegen. Aber selbst wenn Sie Proteinshakes konsumieren und keinen Sport treiben, bedeutet das nicht, dass Sie zunehmen werden. Sie verbrennen weniger Kalorien und verbrauchen mehr, also ist es sicherlich wahrscheinlicher, aber wie bereits erwähnt: Abnehmen ist eine einfache Sache, mehr Kalorien zu verbrennen, als Sie jeden Tag zu sich nehmen.

Sollte ich einen Weight Gainer oder Whey Protein nehmen?

Einfach gesagt, du brauchst mehr Kalorien, als dein Körper verbrennt, um an Gewicht zuzunehmen. Eine sichere Gewichtszunahme erfordert sowohl eine Zunahme der Muskelmasse als auch des Fettes. Andererseits kann überschüssiges Fett ungesund sein. Daher ist es sehr wichtig, hochwertige Proteinquellen zu wählen. Zur Gewichtszunahme wird empfohlen, 1-2 Kilo pro Monat zuzunehmen, indem man nicht mehr als 500 zusätzliche Kalorien pro Tag zu sich nimmt. Ob Sie diese Kalorien über einen Mahlzeitenersatz-Smoothie zur Gewichtszunahme oder ein hochwertiges Whey-Protein-Isolat-Supplement zu sich nehmen, hängt von Ihren eigenen Vorlieben und Ihrem Lebensstil ab.

Andere Nebenwirkungen und Vorteile von Whey Protein

Protein ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Strategie zur Gewichtszunahme, da es ein Schlüsselnährstoff für den Muskelaufbau ist. Ihr Körper braucht Zugang zu verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs), den Bausteinen des Proteins, als Treibstoff für den Prozess der Muskelproteinsynthese. Es ist wichtig, nach vollständigen Proteinquellen zu suchen, die essentielle Aminosäuren enthalten, die Ihr Körper nicht selbst herstellen kann.

Ein potenzieller Nachteil eines erhöhten Proteinkonsums ist ein größeres Sättigungsgefühl (Völlegefühl), das es manchen Menschen erschweren kann, ihre täglichen Kalorienziele zu erreichen. Zur Gewichtszunahme wird empfohlen, etwa 0,7 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht zu sich zu nehmen, obwohl Sie je nach Ihrem täglichen Gesamtkalorienplan auch höher gehen können. Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, haben Sie möglicherweise das Gefühl, viel mehr als gewöhnlich zu essen oder zu trinken.

Andere häufige Nebenwirkungen einer proteinreichen Ernährung sind Blähungen und Krämpfe, insbesondere bei Personen, die empfindlich auf Milchprodukte reagieren und Molke konsumieren. Wenn Proteinpulver für Sie neu ist, sollten Sie verschiedene Arten von Proteinquellen wie Soja- oder Erbsenprotein ausprobieren, bis Sie eine gefunden haben, die für Sie am besten geeignet ist.

Abschließende Gedanken zu Whey Protein und Gewichtszunahme

Die Kontrolle Ihrer Proteinaufnahme ist entscheidend, um Ihre Fitnessziele zu erreichen. Bodybuilder, Sportler und Fitnessbegeisterte aus allen Lebensbereichen, die Muskeln aufbauen wollen, konzentrieren sich oft auf eine proteinreiche Ernährung. Auf der anderen Seite, wenn Sie abnehmen möchten, kann ein gut getimter Mahlzeitenersatz-Proteinshake Ihnen helfen, den ganzen Tag über satt zu bleiben, damit Sie nicht zu viele Kalorien zu sich nehmen.

Aber egal, ob es sich um Molkepulvermischungen oder Vollwertkost handelt, der Verzehr von Protein allein führt nicht zu einer Gewichtszunahme oder -abnahme. Allein deine tägliche Kalorienzufuhr entscheidet darüber, ob du deinem Körper Gewicht hinzufügst – in Form von Muskeln oder Fett. Nimm mehr Kalorien zu dir als du verbrennst und du wirst an Gewicht zunehmen. Wenn du mehr verbrennst, als du zu dir nimmst, nimmst du ab.

Gewichtsverlust mag eine einfache Formel für sich sein, aber Sie sollten trotzdem hochwertige Proteinquellen konsumieren, damit Sie den ganzen Tag über mit Energie versorgt bleiben und Ihren Körper ernähren können. Egal, ob Sie nach einem köstlichen Post-Workout-Smoothie oder einem kräftigen Frühstück suchen, um morgens in den Tag zu starten, stellen Sie sicher, dass Sie hochwertiges Protein von vertrauenswürdigen Herstellern konsumieren, die ehrlich und offen mit ihren Zutaten umgehen. Die richtigen Proteinpräparate helfen Ihnen dabei, Fitness zu einem einfachen und angenehmen Teil Ihres Lebensstils zu machen. In der Arena finden Sie eine große Auswahl an köstlichen Nahrungsergänzungsmitteln.

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
%
Optimum Nutrition Gold Standard Whey, 2270g
Optimum Nutrition Gold Standard Whey, 2270g
69,90 € * UVP 79,90 € *
Inhalt 2.27 Kilogramm (30,79 € * / 1 Kilogramm)
%
Biotech USA 100% Pure Whey Protein, 1000g
Biotech USA 100% Pure Whey Protein, 1000g
ab 29,90 € * UVP 32,90 € *
Inhalt 1 Kilogramm (29,90 € * / 1 Kilogramm)
ESN Designer Whey Protein Dose, 908g
ESN Designer Whey Protein Dose, 908g
35,90 € *
Inhalt 0.908 Kilogramm (39,54 € * / 1 Kilogramm)