Newsletteranmeldung Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter, verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr vom uns und erhalten Sie einen 10% Rabattcode* auf Ihren nächsten Einkauf. * Der Gutschein-Code wird Ihnen nach der Anmeldung zugesendet.
  • 02102 5889622 8:30 - 17:00 Uhr
  • ab 60€ Gratisversand

Beste Nahrungsergänzungsmittel zur Stressbewältigung

Beste Nahrungsergänzungsmittel zur Stressbewältigung

Biologische Belastung manifestiert sich als physische oder mentale Anspannung als Reaktion auf physische, mentale oder emotionale Signale. Stress ist die Umgebung, in der wir uns befinden, körperliche Aktivität, soziale Situationen usw. von externen Inputs wie Grübeln, Angst usw. Es kann durch interne Eingaben wie externe Eingaben verursacht werden.

Anders als es sich vielleicht im Moment anfühlt, kann Stress von Vorteil sein. Stress kann uns Informationen liefern, die uns helfen, mit herausfordernden Zeiten besser umzugehen, und er erzeugt typischerweise eine „Kampf-oder-Flucht“-Reaktion, die Energie mobilisiert, unser Bewusstsein schärft und unseren Fokus schärft, um besser mit der jeweiligen Situation umzugehen. Problematisch wird Stress, wenn er sich von akutem und damit situationsbezogenem zu chronischem Stress verlagert, dem Sie ständig ausgesetzt sind und sich mit zu geringer Erholungszeit zwischen den Situationen gestresst fühlen.

Täglich werden unsere gewohnten Lebensstile in Frage gestellt und wir stehen plötzlich vor psychischen Belastungen durch Sorgen um die Gesundheit, die Finanzen und die Gesundheit und Finanzen unserer Angehörigen. Als ob das noch nicht genug wäre, stehen wir auch körperlichen Belastungen durch Unterernährung und schlechtem Schlaf gegenüber.

Wir können unsere Ernährung, unser Aktivitätsniveau und unseren Schlaf während dieser Zeiten kontrollieren, aber egal, wie sehr wir uns bemühen, wir können den psychischen Stress nicht kontrollieren. Während die ersten Anlaufstellen für die Bewältigung von psychischem Stress typischerweise Änderungen des Lebensstils und in einigen Fällen psychologische Interventionen sind, gibt es einige Nahrungsergänzungsmittel, an die wir uns wenden können, um uns bei der effektiven Bewältigung von Stress zu helfen. Beispielsweise können Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung von Serotonin hilfreich sein, um die Stimmung im Allgemeinen zu verbessern, und Nahrungsergänzungsmittel, die Zink und Magnesium mischen, die beide für die Produktion von Neurotransmittern und eine effektive Funktion unerlässlich sind, können ebenfalls hilfreich sein.

Ashwaganda

Ein Kraut, das in Indien seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet wird. Ashwagandha kommt unter Pflanzen und Verbindungen vor, die als „Adaptogene“ bekannt sind. Adaptogene sind ungiftige Substanzen, die dazu beitragen, die Fähigkeit unseres Körpers zu erhöhen, den schädlichen Auswirkungen von chronischem Stress zu widerstehen.

Die Mechanismen, die Adaptogene antreiben, sind nicht vollständig verstanden, aber die vorherrschende Theorie besagt, dass sie unsere unspezifische Stressresistenz erhöhen, indem sie unsere Fähigkeit zur Anpassung an Stressoren erhöhen. Ashwagandha gilt als eines der effektivsten Adaptogene und bietet die größte Unterstützung für die Stressresistenz.

Eine Studie von Salve et al. aus dem Jahr 2009 berichtete, dass gesunde Teilnehmer, die über ein hohes Maß an Stress berichteten, ihre wahrgenommenen Stresswerte und Cortisolspiegel mit täglichen Dosen von 250 mg und 600 mg Ashwagandha im Vergleich zu Placebo signifikant reduzierten. Sie erlebten auch signifikante Verbesserungen in der Qualität ihres Schlafes.

Rhodiola rosea

Ein weiteres beliebtes adaptogenes Kraut, das mit verringerter Müdigkeit und Erschöpfung in Zeiten anhaltenden Stresses in Verbindung gebracht wird. Die spezifischen Mechanismen, die Rhodiola antreiben, unterscheiden sich von denen von Ashwagandha, aber der Gesamteindruck ist ähnlich - es schafft eine stärkere Widerstandskraft gegen Stress und reduziert seine chronischen Nebenwirkungen.

Darbinyan führte im Jahr 2000 eine doppelblinde, randomisierte Kontrollstudie durch, in der Ärzte gebeten wurden, 170 mg Rhodiola pro Tag einzunehmen. Es versteht sich von selbst, dass Ärzte vielleicht die wahrscheinlichsten Kandidaten sind, die regelmäßig unter stressbedingter Müdigkeit leiden, daher ist es belastender, bei dieser Probe signifikante Anti-Müdigkeitseffekte zu sehen als bei der durchschnittlichen menschlichen Probe. Als zusätzlichen Vorteil hat sich herausgestellt, dass Rhodiola die arbeitsbezogene Aufgabenleistung um bis zu 20 % verbessert.

L-Theanin

Eine Aminosäure, die normalerweise nicht über die Nahrung aufgenommen wird, aber neben Koffein leicht in grünem Tee enthalten ist. L-Theanin ist dafür bekannt, die Entspannung ohne Müdigkeit oder Lethargie zu fördern, wodurch es als potenzielles Anti-Anxiolytikum und Schlafmittel wirken kann.

Es gibt nur wenige Studien, die die Wirkung von L-Theanin untersuchen, aber Lu et al. (2004) fanden heraus, dass 200 mg L-Theanin vor entspannten und angstauslösenden Situationen im Vergleich zu Placebo und vergleichbaren Medikamenten eine signifikant entspannende Wirkung hervorriefen. Die Erwartung hatte jedoch keinen Einfluss auf ihre Angst.

Ganz gleich, welches Nahrungsergänzungsmittel Sie selbst ausprobieren, niemand wird Ihr Zauberstab bei der Stressbewältigung sein. Was sie tun können, ist, als ein effektives Werkzeug in Ihrem Arsenal an Techniken und Strategien zu arbeiten, um die täglichen Stressoren des Lebens zu bewältigen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um es auszuprobieren und sehen Sie, wie Ergänzungen wie diese für Sie funktionieren.

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel