Newsletteranmeldung Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter, verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr vom uns und erhalten Sie einen 10% Rabattcode* auf Ihren nächsten Einkauf. * Der Gutschein-Code wird Ihnen nach der Anmeldung zugesendet.
  • 02102 5889622 8:30 - 17:00 Uhr
  • ab 60€ Gratisversand

6 überraschende Gründe, warum Sie nicht abnehmen können, egal was Sie tun

6 überraschende Gründe, warum Sie nicht abnehmen können, egal was Sie tun

Wenn Sie dies lesen, wissen Sie, wie schwierig es ist, Gewicht zu verlieren und überschüssiges Körperfett zu verlieren. Sie haben das Gefühl, alles richtig zu machen. Sie essen die richtigen Lebensmittel, trainieren jeden Tag, trinken Tonnen von Wasser und reduzieren Süßigkeiten. Es kann jedoch sein, dass Sie nicht die erhofften Ergebnisse sehen. Es ist kein Geheimnis, dass Sie mit der richtigen Ernährung, dem richtigen Trainingsprogramm und Nahrungsergänzungsmitteln Körperfett verlieren und schlanke Muskelmasse aufbauen können, sodass Sie sich auf Ihren Körper verlassen können. Manchmal können jedoch andere Faktoren, an die Sie möglicherweise nicht gedacht haben, eine Rolle bei Ihrem Gewichtsverlust spielen. Für diejenigen, die denken, dass sie nicht abnehmen können, egal was Sie tun, hier sind einige Gründe, warum Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Gewicht zu verlieren, was Ihre Gesundheits- und Wellnessziele beeinträchtigen könnte.

1. Du bekommst nicht genug Schlaf

Einer der Gründe, warum Sie das Gefühl haben, dass Abnehmen unmöglich ist, ist, dass Sie nicht genug Schlaf bekommen. Es ist erwiesen, dass eine reduzierte Schlafdauer und eine schlechte Schlafqualität direkt mit Fettleibigkeit und erhöhtem Körperfett verbunden sind. Schlaf ist der Reparaturprozess des Gehirns, und ohne ausreichend guten Schlaf triffst du schlechte Entscheidungen, einschließlich Entscheidungen darüber, wann, was und wie viel du isst.

Sie überspringen Trainingseinheiten, wenn Sie müde sind. Sie essen einen zusätzlichen Keks vor dem Schlafengehen, um Ihren nächtlichen Heißhunger zu stillen. Essen steht in direktem Zusammenhang mit der Synchronisierung der zirkadianen Uhren, und wenn Sie zu spät essen, sind Sie nicht mehr synchron mit Ihrer zirkadianen Uhr, was zu einer Zunahme des Körperfetts führt.

Bis heute wurden mehr als 50 epidemiologische Studien durchgeführt, die den Zusammenhang zwischen Schlafdauer und Fettleibigkeit untersuchten. Die Mehrheit fand einen direkten Zusammenhang zwischen kürzerer Schlafdauer und erhöhtem Körperfett. Was sollten Sie also tun? Bei Millionen von Dingen, die zu tun sind, schreienden Kindern und anderen Ablenkungen, die es Ihnen nicht ermöglichen, eine gute Nachtruhe zu bekommen, kann es schwierig sein, jede Nacht volle acht Stunden Schlaf zu bekommen! Hier sind einige Grundlagen, die Ihnen helfen, den Schlaf zu bekommen, den Sie brauchen, damit Sie anfangen können, Gewicht zu verlieren und einige Ergebnisse zu erzielen.

• Schalten Sie alle Ihre elektronischen Geräte mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen aus. Machen Sie es sich zur Gewohnheit und lassen Sie Ihr Handy ruhen.

• Erstellen Sie ein Schlafritual. Waschen Sie Ihr Gesicht, putzen Sie Ihre Zähne, lesen Sie ein Buch, damit Sie erfrischt und bereit für den Tag aufwachen.

• Hören Sie mindestens zwei Stunden vor dem Zubettgehen auf zu essen.

• Nehmen Sie eine natürliche Kräuterergänzung wie ZMA (Zink, Magnesium, Vitamin B6). ZMAs helfen, einen erholsameren Schlaf zu erreichen. Es wird empfohlen, ZMT zu verwenden, da es neben ZMA muskelaufbauende Komponenten enthält, um den Aufbau magerer Muskelmasse zu unterstützen und die allgemeine Gesundheit und Vitalität zu verbessern.

2. Sie haben ein überdurchschnittliches Stressniveau

Stress ist scheiße! Und noch schlimmer, Stress kümmert es nicht, wie viel Sie sauber gegessen haben oder wie viele Kalorien Sie während Ihres letzten Trainings verbrannt haben. Wenn Sie sehr gestresst sind, setzt Ihr Körper auf natürliche Weise Cortisol frei, oder was viele das „Stresshormon“ nennen. Erhöhte Cortisolspiegel stehen in direktem Zusammenhang mit erhöhten Insulinspiegeln, was dazu führt, dass Ihr Blutzucker sinkt und Sie in ein Kohlenhydratmonster verwandelt. Ein erhöhter Stresspegel könnte ein weiterer Grund sein, warum Sie absolut kein Körperfett verlieren können. Stress kann auch der Grund sein, warum Sie trotz Diät und Bewegung nicht abnehmen können.

Infolgedessen produziert Ihr Körper mehr Insulin, wenn Sie Stresslevel hinzufügen. Mehr Insulin macht Lust auf mehr, was dazu führt, dass Sie mehr Zucker oder kohlenhydrathaltige Lebensmittel essen und mehr Körperfett hinzufügen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Stress in den Griff zu bekommen, kehren Sie zu den Grundlagen zurück. Das Wichtigste, woran Sie denken sollten, ist, sich jeden Tag Zeit für sich selbst zu nehmen, Sport zu treiben oder zu meditieren.

3. Ihr Stoffwechsel braucht einen schnellen Start

Oftmals, wenn Ihr Körper wiederholt Stressfaktoren durchmacht und mit Toxinen aus verarbeiteten Lebensmitteln voller Hormone, Pestizide und künstlicher Farbstoffe überschwemmt wird, benötigt Ihr Körper möglicherweise ein einfaches Thermogen, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln.

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass natürliche Inhaltsstoffe zur Gewichtsabnahme wie grünes Teeblatt, Garcinia Cambogia, Kakaoextrakt und Yerba Mate helfen können, den Appetit zu unterdrücken, den natürlichen thermogenen Prozess zu unterstützen und beim Abnehmen zu helfen.

Manchmal, wenn Sie das Gefühl haben, dass Abnehmen unmöglich ist, obwohl Sie sich gut ernähren und jeden Morgen um 5 Uhr morgens ins Fitnessstudio gehen, ist ein wenig Unterstützung alles, was Sie brauchen, um Ihrem Körper zu helfen, mehr Kalorien zu verbrennen und Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Probieren Sie die stoffwechselanregenden Nahrungsergänzungsmittel von Arena.

4. Sie essen nicht genug

Oft denken die Leute, dass die Reduzierung der Kalorienzufuhr die Antwort auf die Gewichtsabnahme ist. Was die meisten Menschen jedoch nicht erkennen, ist, dass das Reduzieren von zu vielen Kalorien Sie tatsächlich davon abhalten kann, Gewicht zu verlieren, und ein weiterer Grund ist, warum Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Körperfett zu verlieren. Essen ist Brennstoff, und Sie brauchen Kalorien, um Kalorien zu verbrennen, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Wenn du tagsüber zu wenig isst, wird dein Stoffwechsel richtig heruntergefahren. Ohne Nahrung geht Ihr Körper in den Hungermodus und baut mehr Körperfett auf, während er magere Muskelmasse abbaut, um Energiespeicher zu reservieren. Außerdem, wer will schon hungern, wenn es so viel gutes Essen gibt? Essen Sie gut, das ist gut für Sie und hilft Ihnen tatsächlich, mehr Körperfett zu verlieren.

Nicht genug zu essen führt auch dazu, dass Sie zu viel essen, wenn Sie hungrig sind. Das Auslassen von Mahlzeiten im Laufe des Tages erhöht Ihren Hunger und führt stattdessen dazu, dass Sie zu viel essen oder eine schlechte Auswahl an Lebensmitteln treffen. Essen Sie stattdessen über den Tag verteilt kleinere Mahlzeiten, um satt zu bleiben. Führen Sie ein Ernährungstagebuch, um herauszufinden, wo und wann Sie zu wenig essen, damit Sie die Art der Lebensmittel, die Sie essen, und den Zeitpunkt, an dem Sie sie essen, anpassen können.

Versuchen Sie, eine gesunde Kalorienzufuhr anzustreben. Wenn Sie weniger als 1500 Kalorien pro Tag essen und hart arbeiten, essen Sie nicht genug. Ein nahrhafter Speiseplan, ob zum Abnehmen oder zur Erhaltung der Gesundheit, sollte magere Proteine, gesunde Fette und hochwertige Kohlenhydrate enthalten.

5. Sie trinken nicht genug Wasser

Sie essen vielleicht die richtigen Lebensmittel und haben eine ausgezeichnete Ernährung, aber wenn Sie den ganzen Tag über nicht genug Wasser zu sich nehmen, werden Sie kein Körperfett verlieren. Wasser hilft, den Stoffwechsel anzukurbeln, und wenn Sie dehydriert sind, verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel auf natürliche Weise, was zu Gewichtszunahme und erhöhtem Körperfett führt.

Wenn Sie glauben, dass es unmöglich ist, Gewicht zu verlieren, sollten Sie unbedingt anfangen, mehr Wasser zu trinken. Manche Menschen essen unter anderem deshalb so viel, weil sie durstig und nicht hungrig sind. Wenn Sie mehr Wasser trinken, bleiben Sie in Zeiten, in denen Ihr Körper Flüssigkeit benötigt, satt.

6. Möglicherweise trainieren Sie zu viel 

Zu viel von allem kann schlecht sein, und dazu gehört auch zu viel Bildung. Ohne die richtige Ernährung kann Übertraining dazu führen, dass Ihr Körper magere Muskelmasse als Brennstoff verwendet und mehr Körperfett speichert, was zu einer übermäßigen Gewichtszunahme führt. Wenn Sie jede Woche hart trainieren, müssen Sie genug essen, um Ihrem Körper dabei zu helfen, den Kraftstoff wieder aufzufüllen, den er zum Aufbau magerer Muskelmasse benötigt, und nicht, um sie zu verlieren.

Wenn Sie übertrainieren, ist es entscheidend, mehr Nahrung in Ihre Ernährung aufzunehmen. Wenn Ihrem Körper lebenswichtige Nährstoffe fehlen, um fettfreie Muskelmasse wieder aufzubauen und zu reparieren, ist das Letzte, was Sie tun möchten, die Nahrungsaufnahme einzuschränken.

Warum Sie nicht abnehmen können

Seien wir ehrlich, Abnehmen ist schwer. Wenn Sie jedoch trotz aller Maßnahmen nicht abnehmen können, empfehlen wir Ihnen, Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten im Laufe des Tages genauer und genauer zu untersuchen. Schreiben Sie Ihre Aktivitäten auf und behalten Sie im Auge, was Sie essen. Mit mehr Informationen werden Sie besser verstehen, was Ihre Grundlage ist, was Sie tun und wie Sie sich besser verbessern können. Kombinieren Sie von dort aus einige der oben genannten von Applikation, um mehr Körperfett zu verlieren und Ihre Fitnessziele zu erreichen.

Abnehmen mag unmöglich erscheinen, egal was Sie tun, aber ein Teil Ihrer Reise zum Abnehmen besteht darin, Ihre tägliche Routine zu verwalten, um zu lernen, wie Sie Ihre Ergebnisse verbessern können.

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Peak Zinc Chelate, 180 Tabletten
Peak Zinc Chelate, 180 Tabletten
9,90 € *
Inhalt 90 Gramm (11,00 € * / 100 Gramm)
IronMaxx ZMA, 100 Kapseln
IronMaxx ZMA, 100 Kapseln
12,90 € *
Inhalt 90 Gramm (14,33 € * / 100 Gramm)
%
PEAK Magnesium Citrate, 250g
PEAK Magnesium Citrate, 250g
10,49 € * UVP 13,90 € *
Inhalt 250 Gramm (4,20 € * / 100 Gramm)
Biotech USA B-Complex, 60 Kapseln
Biotech USA B-Complex, 60 Kapseln
12,90 € *
Inhalt 52 Gramm (24,81 € * / 100 Gramm)
%
Olimp Green Tea Extract, 60 Kapseln
Olimp Green Tea Extract, 60 Kapseln
6,49 € * UVP 7,99 € *
Inhalt 23 Gramm (28,22 € * / 100 Gramm)
%
IronMaxx Green Tea, 130 Kapseln
IronMaxx Green Tea, 130 Kapseln
13,99 € * UVP 17,90 € *
Inhalt 115 Gramm (12,17 € * / 100 Gramm)
%
Olimp Vita-Min Multiple Sport, 60 Kapseln
Olimp Vita-Min Multiple Sport, 60 Kapseln
11,90 € * UVP 12,90 € *
Inhalt 81 Gramm (14,69 € * / 100 Gramm)